+49 5032 949240 info@l-wels-tage.de
0

Subtotal: 0,00 


No products in the cart.

Veranstaltungsort

Die Stadt Hannover liegt verkehrsgünstig in der Mitte Deutschlands. Bei Hannover kreuzen sich die Ost-West-Autobahn (A2 – von Berlin nach Dortmund) und die Nord-Süd-Autobahn (A7 – von der dänischen bis an die österreichische Grenze) ebenso wie die ähnlich verlaufenden Eisenbahnstrecken. Mit dem Flughafen Hannover-Langenhagen (HAJ) haben wir wohl alle wichtigen Transportmöglichkeiten in der Nähe des Veranstaltungsortes.

Das Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln ist in Hannover spätestens seit der EXPO 2000 sehr gut ausgebaut. Sowohl der Flughafen, der Bahnhof, als auch das Veranstaltungshotel lassen sich bequem mit der U-/S-Bahn erreichen. Selbstverständlich sind am Veranstaltungshotel auch Parkplätze in ausreichender Anzahl vorhanden.

Alle diese Orte liegen in der Tarifzone “Ticketzone Umland“, Sie benötigen also ein Ticket für zwei Zonen, was als Einzelticket zurzeit 3,60 Euro kostet (Stand: 27.02.2019, Preisliste GVH).

Die Veranstaltung selbst findet diesmal wieder im Hotel Hennies statt (siehe auch Unterkunft).
Hier steht uns, neben ausreichend Platz für bis zu 200 Teilnehmer, auch wieder modernste Tagungstechnik zur Verfügung. Wir sind uns sicher, dass wir auch den diesjährigen Internationalen L-Wels-Tagen wieder einen würdigen Rahmen geben.