+49 5032 949240 info@l-wels-tage.de
0

Zwischensumme: 0,00 


Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Hans Evers ist seit seiner Kindheit begeisterter Aquarianer und vielen anderen Aquarianern durch seine Publikationen und Vorträge bekannt. Eigentlich eher in den Gefilden Südamerikas zuhause, hat er in den letzten Jahren auch verstärkt die verschiedenen Länder Südostasiens und Ozeaniens bereist, um von dort die eine oder andere interessante neue Art mitzubringen. Der ehemalige Chefredakteur der Zeitschrift AMAZONAS ist jedoch immer den Welsen treu geblieben und züchtet seit seiner „Frühpensionierung“ vom Redakteursamt in seiner etwa 50 Aquarien umfassenden Anlage wieder verstärkt auch Harnischwelse nach. Neben den Panzerwelsen, denen er nach wie vor seine meiste Aufmerksamkeit widmet, sind es seit einiger Zeit wieder verstärkt die Salmler aber auch die Harnischwelse, für die sein Aquarianerherz schlägt. Einige Reisen nach  Brasilien konnten 2018 wieder viele aquaristisch neue Arten hervorbringen, von denen er einige in seinem Vortrag an den Internationalen L-Welstagen 2019 zeigen wird.

Publizistisch ist H.-G. Evers nach wie vor sehr aktiv. Gemeinsam mit seinem guten Freund Ingo Seidel hat er die als Standardwerk weltweit anerkannten Wels-Atlanten verfasst. Hinzu kommen noch ein gutes Dutzend weiterer Bücher und Hunderte von Fachbeiträgen. Seine Vorträge hält er in bekannt lebhafter Weise, den Zuhörer mit auf eine aquaristische Reise nehmend.